Schule Adliswil
Kurzportrait

Kurzportrait

Die Schulen Zentrum Kronenwiese und Hofern bilden die Sekundarstufe der Volksschule Adliswil.
 
Im Standort Zentrum Kronenwiese  sind im Schuljahr 17/18 9 Sekundarklassen A und B/C und die Aufnahmeklasse der Primarschule untergebracht. Im Mehrzweckgebäude gibt es Fachzimmer für Physik/Chemie, Handarbeit und Hauswirtschaft und die Schulbibliothek.  Der Sportunterricht findet in der Sportanlage Tüfi statt.
 
Im Standort Hofern hat es noch weitere 9 Sekundarklassen A und B/C. Der Unterricht der Sekundarschule findet vollständig in der Anlage Hofern statt.
 
Gesamthaft gehen ca. 350 Jugendliche aus etwa 20 Ländern in der Sekundarschule täglich ein und aus (Stand Sommer 2017). 
 
Um ein hohes Leistungsniveau, gerechte Bildungschancen und die Integration aller Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten, ist die Sekundarschule Adliswil seit Schuljahr 2016/2017 eine QUIMS-Schule („QUalität In Multikulturellen Schulen“).
 
Die Schule Zentrum Kronenwiese liegt im Zentrum der Stadt Adliswil. Daher sind hier ein grosser Teil des heimatkundlichen Unterrichts für Kinder ausländischer Herkunft, eine grosse Palette des Musikschulunterrichts und viele Kurse der Fortbildungsschule für Erwachsene untergebracht.
 
Bei den aktuell steigenden Schülerzahlen werden in den kommenden Jahren einzelne Primarklassen vorübergehend Unterschlupf in den Sekundarschulhäusern finden. Damit kann dem aktuellen Raummangel der Primarschule etwas begegnet werden.

Kurzportrait