Schule Adliswil

Schülerrat Hofern

Der Schülerrat Hofern wurde vor über 10 Jahren gegründet mit dem Ziel, die Schüler aktiv an der Gestaltung der Schulhauskultur teilhaben zu lassen. Die Zusammenarbeit zwischen Lehrpersonen und Schülern soll sich nicht allein auf den Schulstoff beschränken. Wichtig für die Motivation ist auch, dass die Stimmung im Schulhaus stimmt. Die Schüler sollen aber auch erfahren, dass Wünsche nicht von heute auf morgen realisiert werden können, sondern mit Engagement, allfälligen Hürden, Zeit und Geduld verbunden sind. Sie erhalten so die Möglichkeit, Demokratie selber zu erleben.
Im Schulhaus Hofern stellt jede Klasse zwei Delegierte, ein Mädchen und einen Knaben, welche in der Klasse die Traktanden diskutieren und in die Schülerratssitzung einbringen. Die Vertreter der Lehrerschaft versuchen, den Schülerrat möglichst selbständig agieren zu lassen, unterstützen ihn aber und sind Schnittstelle zwischen ihm, dem Lehrerteam und in Zukunft auch dem Elternrat.
Dank des Schülerrats haben wir inzwischen einen Basketballkorb auf dem Pausenplatz oder einen Pausenkiosk, welcher sich inzwischen zu einem „gesunden Znüni“ entwickelt hat. Daneben er hat verschiedenste Schulhausfeste organisiert.